Ratschläge zur allgemeinen Zahnreinigung (4.Artikel)

by Frau Horvath on 09/05/2012

Frau und schöne Zähne in der Zahnarztpraxis Ungarn, MosonmagyaróvárHaben Sie gewusst, dass die fortlaufende Nascherei zwischen den einzelnen Mahlzeiten schädlich ist und unsere Zähne leichter entzünden können? Haben Sie gewusst, dass die Zahnreinigung unmittelbar nach dem Verbrauch von säurigen Fruchtsäften und Kaffee schädlich ist?

Einfache und nützliche zahnärztliche Ratschläge: nach dem Kaffeetrinken, beim Verbrauch von Süssigkeiten, beim Diabetes- So können Sie schöne und gesunde Zähne haben

Lesen Sie unseren neuen Artikel und Sie werden weitere nützliche Tips und Ratschläge bezüglich der allgemeinen Zahnpflege erfahren.

 

Zahnärztliche Ratschläge zur allgemeinen Zahnreinigung

 

1.)    Zahnreinigung unmittelbar nach dem Trinken von Kaffee und Fruchtsäfte

Wenn Sie Kaffee oder verschiedene Fruchtsäfte getrunken haben, warten Sie ca.30 Minuten bis Sie Ihre Zähne reinigen! Der Kaffee und die Fruchtsäfte sind säurig. Wenn Sie die Zähne sofort (nach dem Verbrauch von Kaffee…) reinigen, können Sie den Zahnschmelz beschädigen. Warten Sie ca. 30 Minuten und Sie haben schon viel für die Gesundheit Ihrer Zähne getan.

2.)    Süssigkeiten zwischen den Mahlzeiten- „sind schädlich”

Die Süssigkeiten zwischen den einzelnen Mahlzeiten beschädigen die Zähne besser als die Süssigkeiten unmittelbar nach einer Mahlzeit. Warum? Wenn wir Süssigkeiten gleich nach dem Frühstück oder Mittag essen, essen wir nichts bis der nächsten Mahlzeit. Wenn wir aber fortlaufend etwas Süsses essen, befinden sich unsere Zähne immer in einer schädlichen ’Umgebung’. Essen Sie lieber Süssigkeiten nach einer Mahlzeit und halten Sie ein Paar Stunden Pause bis der nächsten Mahlzeit.

3.)    Diabetes und die Zahnreinigung

Wenn Sie an Diabetes leiden, müssen Sie noch sorgfältiger auf Ihre Zähne achten! Bei Diabetes entstehen öfter Entzündungen deswegen spielt die regelmässige, sorgfältige Zahnreinigung und die regelmässige zahnärztliche Kontrolle eine wichtigere Rolle.

4.)    Essen Sie etwas bevor der Zahnbehandlung

Wenn Sie einen Termin beim Zahnarzt haben, essen Sie vor der Zahnbehandlung etwas. Es kann vorkommen, dass Sie nach der Zahnbehandlung ein Paar Stunden nichts essen dürfen. Ausserdem fällt so Ihr Blutdruck nicht ab.

5.)    Der Apfel und andere Obstsorten substituiren die Zahnreinigung nicht

Der Verbrauch des Apfels oder anderen Obstsorten ist sehr gut aber diese substituiren die allgemeine Zahnreinigung mit einer Zahnbürste und mit Zahnseide nicht. Reinigen Sie Ihre Zähne täglich dreimal aber mindestens abends. Viele Obstsorten sind auch säurig (z.B. Orange). Unmittelbar nach dem Verbrauch von solchen Obstsorten reinigen Sie Ihre Zähne auch nicht. (Warten Sie ca.30 Minuten)

 

Haben Sie Fragen bezüglich der oben genannten Punkten? Falls ja, teilen Sie uns gleich dem Artikel mit und wir beantworten Ihre Fragen gerne! (Ihre Emailadresse bleibt geheim)

 

Hier können Sie die ersten drei Artikel lesen:

  1. Erster Artikel über die zahnärztlichen Ratschläge zur allgemeinen Zahnreinigung >> Artikel lesen HIER
  2. Zweiter Artikel über die zahnärztlichen Ratschläge zur allgemeinen Zahnreinigung >> Artikel lesen HIER
  3. Dritter Artikel über die zahnärztlichen Ratschläge zur allgemeinen Zahnreinigung >> Artikel lesen HIER

© 2012, Zahnbehandlung in Ungarn- Zahnarzt Mosonmagyaróvár. All rights reserved. Wenn Sie diesen Artikel verteilen möchten, müssen Sie ein Link auf diese Seite setzen!

Leave a Comment