Ratschläge zur allgemeinen Zahnreinigung (2.Artikel)

by Frau Horvath on 04/04/2012

Wir setzen die Artikelreihe über die Zahnpflege, Zahnreinigung  in unserem Zahnbehandlungsblog fort.

Diesmal teilen wir Ihnen weitere 5 nützlichen Ratschläge und Tips mit, mit deren Einhaltung Sie noch schönere, noch mehr glänzende Zähne haben können.

Was ist der Grund der Beschwerden während der täglichen Zahnreinigung? Warum müssen Sie die innere Seite des Zahnes auch reinigen?

Fahren Sie zufrieden mit Ihren schönen, neuen Zähnen von unserer Zahnarztpraxis nach Hause!

Die zweiten 5 nützlichen Ratschläge bezüglich der richtigen Zahnpflege:

1.)    mit einer Bewegung (während der Zahnreinigung) sollten Sie nur 2-3 Zähne reinigen  >> Wenn Sie Ihre Zähne reinigen, achten Sie bitte darauf, dass Sie mit einer Bewegung nur 2-3 Zähne richtig reinigen können. Es ist also nicht gut, wenn Sie mit einer Bewegung eine ganze Seite reinigen. Hier gilt auch das alte Sprichwort: „Je gründlicher, desto besser.”
2.)    Vergessen Sie nicht, die innere Seite der Zähne auch zu reinigen>> Der Zahnbelag entsteht in den meisten Fällen an der inneren Seite der Zähne. Es ist also stark empfehlenswert, die innere Seite der Zähne auch gründlich zu reinigen. So tragen Sie bei, das Entstehen des Zahnsteines zu vermeiden.
3.)    Die Munddusche kann den Zahnbelag und den Speisenrest nicht entfernen>> Sie können die Zahnreinigung mit einer Munddusche ergänzen, aber wichtig ist es zu wissen, dass selbst die Munddusche den Zahnbelag nicht entfernen kann. Der Zahnbelag kann immer nur mit der Zahnbürste entfernt werden.
4.)    Die Gefahr des einseitigen Kauaktes>> Wenn Sie Speisen essen, achten Sie bitte darauf, dass Sie auf beiden Seiten die Speisen kauen sollen. Der einseitige Kauakt kann später negative Folgen verursachen (z.B. mehr Zahnbelag entsteht auf diesen Zähnen; verschiedene Gelenkbeschwerden entstehen im Kiefer, was nicht oder nur kaum beseitigt werden kann)
5.)    Beschwerden während der täglichen Zahnreinigung>> Wenn Sie Beschwerden während der Zahnreinigung haben, besuchen Sie unverzüglich Ihren Zahnarzt. Zum Beispiel, wenn das Zahnfleisch blutet, kann es vorkommen, dass Sie starken Zahnstein haben. Es muss unbedingt vom Zahnarzt oder von der Dentalhygienikerin entfernt werden.

 

Haben Sie noch Fragen bezüglich der oben geschriebenen fünf Punkte? Wenn ja, teilen Sie uns Ihre Fragen gleich unter dem Artikel mit und wir beantworten Ihre Fragen gerne!

 

Hier können Sie den ersten Artikel des Themas ” Ratschläge zur allgemeinen Zahnreinigung” lesen:

  1. Erster Artikel über die Ratschläge zur allgemeinen Zahnreinigung >> Artikel lesen HIER

 

 

© 2012, Zahnbehandlung in Ungarn- Zahnarzt Mosonmagyaróvár. All rights reserved. Wenn Sie diesen Artikel verteilen möchten, müssen Sie ein Link auf diese Seite setzen!

Leave a Comment