Irrtümer über die einzelnen Zahnbehandlungen

by Frau Horvath on 24/10/2011

Irrtümer über die einzelnen Zahnbehandlungen in der ZahnklinikEs gibt immer wieder Geschichten, Hörensagen über die einzelnen Zahnbehandlungen: wie schmerzhaft eine Zahnbehandlung ist, wie schmerzlos die andere Zahnbehandlung ist.

Irrtümer über die einzelnen Zahnbehandlungen. Interessante Fragen, interessante Antworten über die Zahnimplantation, Zahnfüllung, Prothese, Zahnkrone, andere Zahnbehandlung.

In unserem Artikel haben wir nüztliche Fragen und Antworten zusammengesammelt, was für alle interessant sein können.

Irrtum 1 – Die Zahnbehandlung ist immer schmerzhaft

Nein, es stimmt absolut nicht. Alle Typen der Zahnbehandlungen –Zahnimplantation, Zahnentfernung, Zahnfüllung, Weisheitszahnoperation- werden in einer örtlichen Betäubung durchgeführt. Wenn Sie Schmerz fühlen, oder die Wirkung der Betäubung verschwindet, bitten Sie eine zusätzliche, zweite Betäubung von Ihrem Zahnarzt.
Die Zahnimplantate werden mit einer speziellen Betäubung durchgeführt.

Irrtum 2 – Ich muss nur dann zum Zahnarzt gehen, wenn die Zähne tun weh

Nein, eine regelmässige Konsultation und Kontrolle beim Zahnarzt ist äusserst wichtig. Wenn Sie jährlich zweimal zu Ihrem Zahnarzt gehen, tun Sie viel für die Gesundheit Ihrer Zähne.
Bei der regelmässigen Kontrolle kann der Zahnarzt die eventuellen kariösen Zähne rechtzeitig erkennen.

Irrtum 3 – Die Zahnbleichung beschädigt den Zahnschmelz

Die Zahnbleichung, was in der Ordination in der Zahnklinik Ungarn durchgeführt wird, beschädigt die Zähne nicht. Während der Zahnbleichung werden die Pigmente –verursacht vom Tee, Kaffee, Alkohol- von den Zähnen entfernt.
Die Wirkung der Zahnbleichung haltet lange. Natürlich muss der/die Patient/in darauf achten, dass er solche Speisen, Getränke vermeidet, welche die Pigmentmaterialien enthalten.

Irrtum 4 – Wenn nur ein Zahn fehlt, er muss nicht ersetzt werden

Nein, es stimmt nicht. Wenn nur ein Zahn fehlt, er muss auch ersetzt werden. Optimal ist, wenn der fehlende Zahn innerhalb von 6-12 Monaten ersetzt wird.
Es ist wichtig, einen fehlenden Zahn zu ersetzen, weil die Zahnreihe bewegt sich und später wird es schwierig –oder in gewissen Fällen- unmöglich, diese Zahnlücke zu beseitigen.

Irrtum 5 – Die Zahnimplantation ist schmerzhaft

Nein. Wie schon im ersten Punkt geschrieben, die Zahnimplantation wird mit einer örtlichen Betäubung durchgeführt. Die Zahnimplantation ist eine schmerzlose Zahnbehandlung in der Zahnklinik Ungarn.

Haben Sie irgendwelche Fragen?

Unter dem Artikel gibt es eine Möglichkeit, Fragen zu uns zu schicken. Teilen Sie uns Ihre Fragen mit, wir beantworten diese gerne.

Wenn Ihnen unser Artikel gefallen hat, beehren Sie uns damit, dass Sie „Facebook Like” drücken!

© 2011 – 2012, Zahnbehandlung in Ungarn- Zahnarzt Mosonmagyaróvár. All rights reserved. Wenn Sie diesen Artikel verteilen möchten, müssen Sie ein Link auf diese Seite setzen!

Leave a Comment